Praxis Lebensmuster

Psychozon-Massage

Mit der sanften Psychozon-Massage auf den Reflexzonen beider Füsse kann positiv Einfluss genommen werden auf komplexe, ineinander verknüpfte Störungen des Immunsystems, des Hormonsystems und des Nervensystems.

Verschiedenartige komplexe Störungen, bei welchen mehrere Organsysteme beteiligt sind, können durch diese Behandlung wieder ins innere Gleichgewicht geführt werden, was sich auf das körperliche und seelische Wohlbefinden vorteilhaft auswirkt.

Die Indikationen der Psychozon-Massage sind vielfältig:

  • Funktionelle / psycho-vegetative Störungen
  • psychosomatische Leiden
  • psychoneuroimmunologische Leiden
  • Entwicklungsstörungen
  • Hormonelle Störungen
  • Wechseljahrbeschwerden
  • innere Unruhe, emotionales Ungleichgewicht
  • Konzentrationsschwierigkeiten, Hyperaktivität, ADS /ADHS
  • Nervliche Überbelastung, Stress, Burnout
  • Schlafstörungen
  • Angstzustände, Prüfungsangst
  • Depressive Neigung
  • Störungen der Verdauung
  • Körperliche und psychische Energielosigkeit
  • Suchtprobleme
Bild Reflexzonenmassage am Fuss
Menü schließen